#31

Lindenau

Den halben Winter Lust drauf, meinen Zimmerpflanzen neue, bunte Behausungen zu geben.
Nichts zu finden. Es ist schließlich Winter. Da macht sowas niemand. Augenverdrehend vertröste ich mich auf März. Oder so.

Und dann, heute, nachdem ich in den letzten Tagen immer wieder über meinen baldigen, bunten Balkon phantasiert habe, falle ich fast über kostengünstige Balkonkästen. Ganz abgesehen davon, dass ich schon 3 Tüten Einkauf balancierte und mein Balkon umständlich vom Gerüst für’s Fassadenstreichen eingenommen ist… da muss ich nochmal hin. Bald. Schonmal eindecken.

Und dann, ja, ich glaube, dann möchte ich einfach nur vor der Balkontür sitzen, mit einem Tee in der Hand und warten. Sonnenaufgang. Sonnenuntergang. Sonnenschein. Regen. Wind. Stille.

Bis es endlich soweit ist. Ich keine Angst mehr haben muss, um frisch gezogene Pflänzchen, die nun ihr Leben auf dem Balkon beginnen dürfen.