#15

Plagwitz

Hier oben rauscht die Heizung, von unten dringt Musik nach oben. Kämpft sich durch, gegen hohe Absätze und wirre Gespräche. Was gibt es denn? Ja, was gibt es denn zu besprechen, da unten? Mehr

#13

Plagwitz

Wenn zwei sich anschweigen und beide haben recht, dann ist das Freundschaft. Wenn beide wissen, dass der andere recht hat. Weil er schweigt. Und auch, weil man ja selbst mitschweigt. Mehr

#10

Zentrum-West

Wer die Abkürzung mag, den treibt es bald über die Bretter, der fühlt sich geschickt, per Schleichweg den Kanal zu überqueren. Ein kleiner Kanal, mitten in Leipzig. Im trüben Wasser liest der Besucher »KUNSTHALLE«. Die Buchstaben, seltsam verspiegelt, wurden an der Kanalwand platziert, knapp über der Wasseroberfläche. Erst im Fluss wird das Objekt zu einem lesbaren Schriftzug. Und zwar bei Tag und Nacht, das ist schon besonders. Mehr

#2

Zentrum-West

Am Ende der Straße war noch keine neue Galerie, frische Bar eingezogen, hier hielten die mürrischen Druckerbrüder Lüttge stand gegen den Wandel von alt nach neu. Das „Copyhouse“ besaß einen großen Ladenraum, viel größer als die Lust der Leute, ihre Dinge auszudrucken. Die größte Erfindung der Menschheit war zu einer Bastion der Unmoral geworden: „Mensch, druck dir nicht das Internet aus!“, das sagte man den Druckerbrüdern Lüttge in die hängenden Gesichter, bewegliche Lettern hin oder her. Mehr